C/C++ for Java programmers

Als Java-Entwickler hat man traditionell gewisse Vorurteile gegenüber den alten “Hoch-Sprachen” C und C++. Einige (viele) sind berechtigt. Trotzdem gibt es Gelegenheiten, in denen man nicht um C/C++ herumkommt. Um die Vorurteile auszuräumen und sich auf den Einsatz vorzubereiten, muss man sich halt wieder ein wenig einfinden. Eine äußerst gute Abhandlung zum Thema findet sich hier:

http://cs.wellesley.edu/~anderson/writing/cpp/c++-for-java.pdf
Es handelt sich um ein 75-seitiges Paper von Scott D. Anderson, das an anhand vieler Beispiele die grundsätzlichen Stolperfallen erläutert. Leider ist der C++ Teil nur stichpunktartig vorhanden. Trotzdem, sehr lesenwert.

Comments are closed.